Portugal Rundreise: Romantisches Dourotal

Firmennews - Gewerbeverzeichnis Deutschland
» Start   » Pressemeldungen   » Portugal Rundreise: Romantisches Dourotal

.: Portugal Rundreise: Romantisches Dourotal


Veröffentlicht am: 13.11.2018 | » Tourismus & Freizeit

Pressemeldungen

Eine Weinreise in den Norden von Portugal führt in das romantische Dourotal, wo die Trauben des berühmten Portweines wachsen.


Das Dourotal in Nordportugal gehört zu den sehenswertesten Regionen des Landes. Die Weinregion Alto Douro ist die älteste Weinbauregion der Welt mit geschützter Herkunsftsbezeichnung. Seit 2001 gehört sie zum UNESCO-Welterbe. Hier wachsen die Trauben für den weltberühmten Portwein aber auch für die Douro-Tafelweine. Der Dourofluss schlängelt sich von Spanien kommend bis nach Porto, der Hauptstadt des nördlichen Teils von Portugal. Eine Portugal Rundreise des Reiseveranstalters Alegroreisen führt den Besucher entlang des Dourotals zu romantischen Weinhotels, interessanten Weinkellereien und zu einer Schiffsfahrt auf dem Douro bis nach Porto.

Pinhao und das westliche Dourotal
Die Reise beginnt in Porto und führt zunächst in die Nähe von Pinhao auf die Nordseite des Douroflusses. Hier finden sich zahlreiche Kellereien und hübsche mittelalterliche Örtchen. In Sabrosa wurde der Seefahrer Fernao de Magalhaes (Magallan), der erste Weltumsegler geboren.
Flussabwärts erwartet den Reisenden das Weinzentrum Peso da Regua mit einem Weinmuseum und einem riesigen Weinlager im Zentrum der Stadt. Hier wurde der Portwein in Weinfässer abgefüllt und mit den „Rabelos“-Segelschiffen nach Gaia/Porto transportiert, wo der Wein dann in den Kellereien heranreifte. Die terrassenförmig angelegten Weinberge an den Uferhängen von Peso da Regua bestimmen das wunderschöne Landschaftsbild. Von hier aus fährt ein Schiff den Douro hinauf bis Pinhao und zurück geht es per Zug oder Bus nach Regua.

Vinho Verde-Weinregion
Der nächste Stopp liegt in Amarante nördlich des Dourotals inmitten der „Vinho Verde“-Weinregion. Amarante selbst ist ein sehenswertes kleines Städtchen mit einer Granitbrücke aus dem Jahr 1781, welche über den Fluss Tamega führt, einem Nebenfluss des Douro. Hier wachsen die Trauben für die bekannten frischen, jungen Vinho Verde-Weine.

Östliches Dourtal und Porto
Bevor es zurück nach Porto geht, bietet der letzte Aufenthaltsort am westlichen Douroufer in der Nähe von Mesao Frio einzigartige Ausblicke über die Weinberge der Douro-Weinregion, auf die romantischen Herrenhäuser und auf das schöne Flusstal. Porto selbst, seit 1996 UNESCO-Welterbe, erwartet den Besucher mit einer quirligen Altstadt entlang des Douroufers. Auf der gegenüberliegenden Seite der Altstadt liegt der Stadtteil Vila Nova de Gaia mit seinen zahlreichen besuchenswerten Portweinkellereien.

Die Übernachtungen sind in Landhäusern, schönen Pousadas und Weinhotels geplant. Zwei Kellereibesuche und zwei mehrgängige Essen komplettieren das Paket.
Die Reise „Romantisches Dourotal“ in Nordportugal ist buchbar als 14-tägige Individualreise bei Alegroreisen (Preis pro Person inkl. Hotels und Mietwagen) ab 1.259 Euro (ohne Flug).

Weitere Infos zum umfassenden Reiseangebot von Alegroreisen für 2019:
https://www.alegroreisen.com

Zahl der Anschläge (inklusive Leerzeichen): 2.827
Download Textdatei/Pressefotos im Pressebereich: https://www.alegroreisen.com

Pressekontakt:
ALEGROREISEN Seidel & Lippmann GbR
Wackenbergstr. 90
13156 Berlin

Pressemeldung veröffentlicht von:

Wackenbergstr. 90
13156 Berlin




Pressekontakt:
ALEGROREISEN Seidel & Lippmann GbR
Wackenbergstr. 90
13156 Berlin

Pressemeldung veröffentlicht von:
ALEGROREISEN Seidel & Lippmann GbR
Wackenbergstr. 90
13156 Berlin

.: Pressekategorien

» Automotive» Energie» Gesellschaft, Politik und Recht» Industrie, Bau und Handwerk» Lebensmittel und Getränke» Medizin, Forschung und Wissenschaft» New Media, IT und Software» Sport und Gesundheit» Telekommunikation und Medien» Tourismus & Freizeit» Verkehr und Logistik» Vermischtes» Werbung und Marketing» Wirtschaft, Handel und Finanzen



^