ACD und Industrie 4.0: Big Data trifft auf Elektronik KnowHow!

Firmennews - Gewerbeverzeichnis Deutschland
» Start   » Pressemeldungen   » ACD und Industrie 4.0: Big Data trifft auf Elektronik KnowHow!

.: ACD und Industrie 4.0: Big Data trifft auf Elektronik KnowHow!


Veröffentlicht am: 01.08.2018 | » Industrie, Bau und Handwerk

Pressemeldungen

Die ACD Cloud – entwickelt von den Ingenieuren der ACD Elektronik GmbH – ist ein wichtiger Baustein auf dem Weg zur intelligenten Datenverarbeitung und Zustandsüberwachung im industriellen Umfeld.


Big Data, Industrie 4.0, Condition Monitoring oder Predictive Maintenance. Schlagworte und Inhalte, mit denen sich nahezu alle Unternehmen im industriellen Umfeld auseinander zu setzen haben. Die Hersteller stehen vor der Aufgabe, den Forderungen der Anwender nach immer detaillierterer Betriebs- und Zustandsdatenerfassung gerecht zu werden.

Intelligente Datenverarbeitung mit der ACD Cloud
Im Rahmen eines Innovationsprojektes wurde die ACD Cloud entwickelt. Das Ziel war es, eine Plattform für die Erfassung, Speicherung und Weiterverarbeitung von Daten unterschiedlichster Herkunft zu schaffen. Ein erster konkreter Anwendungsfall ist das Handling von Prozessdaten aus Motorspindeln. Das mittlerweile erfolgreich getestete System ist in der Lage, verschiedene Zustandsdaten wie Vibrationen, Temperaturen oder Lastströme einer Werkzeugspindel zu erfassen, zu speichern und an die ACD Cloud zu übermitteln. Die intelligente Interpretation der Daten ermöglicht es den Nutzern, Aussagen über den Zustand einer Komponente zu treffen, ungeplante Maschinenstillstandzeiten zu reduzieren und damit die Prozessstabilität in der Produktion zu steigern.

Neben der Umsetzung der ACD Cloud sind die Ingenieure der ACD ebenfalls in der Lage, die notwendigen Elektronikkomponenten dem spezifischen Anwendungsfall entsprechend zu entwickeln. Im Fall der oben genannten Datenerfassung ist es gelungen, das System so klein und flexibel zu gestalten, dass es in Motorspindeln unterschiedlichster Baugrößen integriert werden kann. Ein Akku sorgt dafür, dass das System bei Bedarf für eine gewisse Zeit autark arbeiten kann, z. B. während des Transports der Spindel zum Einsatzort.
Die Auswertung der Daten kann auf unterschiedlichen Endgeräten durchgeführt werden. Um ortsunabhängig auf die ACD Cloud zugreifen zu können, bietet das Produktportfolio der ACD Elektronik GmbH eine Vielzahl an mobilen Geräten.

ACD Elektronik als kompetenter Full-Service-Partner
Die komplette Entwicklung (Hard- und Software, sowie die mechanische Konstruktion) findet bei ACD stets in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden statt. Die Ingenieure der ACD agieren zudem branchenübergreifend. Davon profitieren besonders die Kunden, da oftmals Lösungsansätze bereits in anderen Projekten und Branchen erarbeitet wurden. ACD ist der erfahrene und globale Partner für kundenspezifische Projekte von der Entwicklung bis zur Produktion und bietet „Alles aus einer Hand“.

Pressekontakt:
ACD Elektronik GmbH
Engelberg 2
88480 Achstetten

Pressemeldung veröffentlicht von:

Engelberg 2
88480 Achstetten




Pressekontakt:
ACD Elektronik GmbH
Engelberg 2
88480 Achstetten

Pressemeldung veröffentlicht von:
ACD Elektronik GmbH
Engelberg 2
88480 Achstetten

.: Pressekategorien

» Automotive» Energie» Gesellschaft, Politik und Recht» Industrie, Bau und Handwerk» Lebensmittel und Getränke» Medizin, Forschung und Wissenschaft» New Media, IT und Software» Sport und Gesundheit» Telekommunikation und Medien» Tourismus & Freizeit» Verkehr und Logistik» Vermischtes» Werbung und Marketing» Wirtschaft, Handel und Finanzen



^