ACD-eigenes Android™: Ab sofort auch für die Fahrzeugterminals der MFT1x Serie

Firmennews - Gewerbeverzeichnis Deutschland
» Start   » Pressemeldungen   » ACD-eigenes Android™: Ab sofort auch für die Fahrzeugterminals der MFT1x Serie

.: ACD-eigenes Android™: Ab sofort auch für die Fahrzeugterminals der MFT1x Serie


Veröffentlicht am: 06.03.2019 | » Verkehr und Logistik

Pressemeldungen

Zukünftig gibt es die Fahrzeugterminals MFT10 und MFT12 auch mit dem sicheren und modernen Betriebssystem Android™ aus dem Hause ACD. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Eine durch Android-Smartpho


Warum ein eigenes ACD Android™?
Anders als bei allen Wettbewerbern, die oftmals auf Produkte asiatischer Hersteller setzen, kann die ACD-eigene Android™ Version jederzeit gezielt und flexibel auf Kundenwünsche angepasst werden. Gleichzeitig ist – durch den deutschen Entwickler und Hersteller – langfristige Lieferfähigkeit und damit hohe Investitionssicherheit gewährleistet. Zudem können Hardwarekomponenten integriert werden, die tiefgreifende Anpassungen im Betriebssystem selbst erfordern. Die einfache App-Programmierung ermöglicht eine prozessübergreifende Anwendung beim Kunden. Weiterhin übernimmt ACD den Support, pflegt Sicherheitsupdates ein und bietet sowohl Unterstützung bei der Fehlersuche wie auch eine schnelle Reaktion auf Sicherheitslücken. Der Vorteil, direkt und unkompliziert mit einem deutschen Hersteller zu kommunizieren ist unersetzbar und am Markt einzigartig. Um den Kunden auch weiterhin die passende Lösung zu bieten, wird ACD in Bezug auf die Betriebssysteme auch bei den Fahrzeugterminals beide Wege (Windows® und Android™) gehen. Es ist ebenfalls möglich, die Geräte auf Android™ umzurüsten.

Viele Optionen für erhöhte Usability
An den grundsätzlichen Vorzügen hat sich dennoch nichts geändert: Weiterhin verfügen alle Typen der MFT1x-Serie über einen robusten Touchscreen, der für fehlerfreies Arbeiten und schnellere Arbeitsabläufe im gesamten Lager- und Logistikumfeld, sowie dem Tiefkühlbereich (bis minus 30 Grad), sorgt. Sowohl ein pulverbeschichtetes Aluminiumgehäuse, wie auch das extrem robuste, chemisch gehärtete Trägerglas der Frontscheibe schützen die Technik im Inneren; selbst bei Stürzen. Gute Displaylesbarkeit, auch bei direkter Sonneneinstrahlung, ist ebenfalls garantiert. Der integrierte Akku mit bis zu 1,5 Stunden Laufzeit lässt sogar frühe Spannungsunterbrechungen dauerhaft überbrücken. Weiter kann das Fahrzeugterminal während des Betriebs gewartet werden. Fünf Funktionstasten sind, wie gewohnt, frei programmierbar. So setzt die ACD Elektronik GmbH mit dem ACD-eigenen Android™ Betriebssystem verstärkt auf erhöhte Usability, Stabilität und die Erweiterung der Einsatzmöglichkeiten rund um die Kommissionierung und anspruchsvoller Logistik-Applikationen.

Umfangreiches Zubehör für die individuelle Ausstattung
Wie bei allen ACD-Produkten stehen verschiedene Ausstattungsvarianten und Zubehör zur Verfügung um die Anwendung auf die individuellen Bedürfnisse anzupassen. Dazu zählen beispielsweise BT-kompatibler Nahbereichsfunk oder ein M.2-Steckplatz. Als weiteres Zubehör gibt es neben den bekannten Halterungen (RAM Mount, Flachbügel) nun auch eine robuste – seitlich montierbare – USB-Industrietastatur nach IP65 (Aluminiumgehäuse) mit 39 Tasten, welche die Dateneingabe deutlich erleichtert.
Um Ihre gerätespezifischen Einstellungs- und Konfigurationsmöglichkeiten weiter auszubauen, werden die Fahrzeugterminals standardmäßig mit der App „ACD TerminalSettings“ ausgestattet. Mit dieser neuen App werden verschiedene Systemeinstellungen (wie bspw. Tastenbelegungen, Zündfunktion) vorgenommen, sowie Informationen (Akkustatus, Displayhelligkeit, Spannungswerte, Hardwareversion, Seriennummer) ausgelesen.

Alles in Allem sind die Staplerterminals der MFT1x Serie die perfekte Ergänzung in punkto Flexibilität und Effektivität um ihre Logistik-Applikationen im innerbetrieblichen Warenfluss zu optimieren.

Pressekontakt:
ACD Elektronik GmbH
Engelberg 2
88480 Achstetten

Pressemeldung veröffentlicht von:

Engelberg 2
88480 Achstetten




Pressekontakt:
ACD Elektronik GmbH
Engelberg 2
88480 Achstetten

Pressemeldung veröffentlicht von:
ACD Elektronik GmbH
Engelberg 2
88480 Achstetten

.: Pressekategorien

» Automotive» Energie» Gesellschaft, Politik und Recht» Industrie, Bau und Handwerk» Lebensmittel und Getränke» Medizin, Forschung und Wissenschaft» New Media, IT und Software» Sport und Gesundheit» Telekommunikation und Medien» Tourismus & Freizeit» Verkehr und Logistik» Vermischtes» Werbung und Marketing» Wirtschaft, Handel und Finanzen







^