E+L Elektroanlagen GmbH - 86157 Augsburg - Elektroanlagenbau

Gewerbeverzeichnis Deutschland
» Start   » Firmenverzeichnis   » Augsburg   » E+L Elektroanlagen GmbH

.: Firmenadresse E+L Elektroanlagen GmbH



Firmeneintrag von E+L Elektroanlagen GmbH Augsburg mit Informationen zur Firmenadresse und Kontaktdaten wie Telefon, E-Mail, Homepage sowie Branchen, Produkte und Leistungen.





.: Firmenanschrift, Firmendaten und Öffnungszeiten


» Kontaktanfrage   » Anfahrt / Routenplaner   

E+L Elektroanlagen GmbH

Leitershofer Straße 80
86157 Augsburg

Bayern

» www.el-elektroanlagen.com

» Ihre Firma?
» Fehlerhafte Daten?


Tel.: 0821-22 797-0
Fax: 0821-22 797-14


.: Produkte


» Elektroanlagen



.: Öffnungszeiten


Aktuell sind uns noch keine Öffnungszeiten bekannt






Lageplan / Stadtkarte





.: Weitere Firmeninformationen


» Kommunikationstechnik


.: Firmenbeschreibung


Der Firmeneintrag von E+L Elektroanlagen GmbH ist im Firmenverzeichnis Augsburg eingetragen. Der Eintrag enthält Firmeninformationen wie Branchen und Produkte sowie Kontaktdaten in Form von Telefon, Fax und Firmenanschrift.
Im Branchenverzeichnis ist die Firma E+L Elektroanlagen GmbH unter den Branchen Elektroanlagenbau, Gebäudetechnik, Sicherheitstechnik eingetragen.

Als Produkte sind Elektroanlagen im Produktverzeichnis hinterlegt.









.: Infolinks zum Firmeneintrag

» Firmen Augsburg » Telefonbuch Augsburg

.: Branchen in Augsburg

» Elektroanlagenbau Augsburg » Gebäudetechnik Augsburg » Sicherheitstechnik Augsburg » Kommunikationstechnik Augsburg



.: Stadtinfos Augsburg

Die Fuggerstadt Augsburg liegt im Bundesland Bayern und ist nach der Landeshauptstadt München und Nürnberg die drittgrößte Stadt Bayerns.

Augsburg ist ein bedeutender Industriestandort und wirtschaftlich durch große Industriewerke geprägt.

Augsburg ist Universitätsstadt (Universität Augsburg).

Bekannt ist Augsburg durch das Marionettentheater Die Augsburger Puppenkiste.

Der Lyriker Bertolt Brecht wurde in Augsburg geboren, ebenso wie Leopold Mozart, der Vater des Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart.








^