Dialysezentrum Merzig Dr. Andreas Wieber Dr. Fieras Dahhan - 66663 Merzig - Ärzte

Gewerbeverzeichnis Deutschland
» Start   » Firmenverzeichnis   » Merzig   » Dialysezentrum Merzig Dr. Andreas Wieber Dr. Fieras Dahhan

.: Firmenadresse Dialysezentrum Merzig Dr. Andreas Wieber Dr. Fieras Dahhan



Firmeneintrag von Dialysezentrum Merzig Dr. Andreas Wieber Dr. Fieras Dahhan Merzig mit Informationen zur Firmenadresse und Kontaktdaten wie Telefon, E-Mail, Homepage sowie Branchen, Produkte und Leistungen.





.: Firmenanschrift, Firmendaten und Öffnungszeiten


» Kontaktanfrage   » Anfahrt / Routenplaner   

Dialysezentrum Merzig Dr. Andreas Wieber Dr. Fieras Dahhan

Im Kieselgarten 2a
66663 Merzig

Saarland

» www.dialyse-merzig-saar.de

» Ihre Firma?
» Fehlerhafte Daten?


Tel.: 06861-9 39 89-0
Fax: 06861-9 39 89-10


.: Produkte


Keine Produkte angegeben



.: Öffnungszeiten


Aktuell sind uns noch keine Öffnungszeiten bekannt






Lageplan / Stadtkarte





.: Weitere Firmeninformationen


» Ärzte » Innere Medizin » Dialyse » Internist


.: Firmenbeschreibung


Der Firmeneintrag von Dialysezentrum Merzig Dr. Andreas Wieber Dr. Fieras Dahhan ist im Firmenverzeichnis Merzig eingetragen. Der Eintrag enthält Firmeninformationen wie Branchen und Produkte sowie Kontaktdaten in Form von Telefon, Fax und Firmenanschrift.
Im Branchenverzeichnis ist die Firma Dialysezentrum Merzig Dr. Andreas Wieber Dr. Fieras Dahhan unter den Branchen Ärzte, Innere Medizin eingetragen.









.: Infolinks zum Firmeneintrag

» Firmen Merzig » Telefonbuch Merzig

.: Branchen in Merzig

» Ärzte Merzig » Innere Medizin Merzig » Ärzte Merzig» Innere Medizin Merzig» Dialyse Merzig» Internist Merzig



.: Stadtinfos Merzig

Die Kreisstadt Merzig liegt im Bundesland Saarland nahe der Grenze zu Frankreich. Merzig liegt an der Saar.

Die Keramikindustrie (Villeroy & Boch) ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für die Stadt Merzig. Zudem sind die metallverarbeitende Industrie und die Getränkeindustrie wichtige Wirtschaftsfaktoren für Merzig.

Der Einzelhandel profitiert auch durch die Nähe zu Frankreich und Luxemburg von auswärtigen Besuchern.








^